Facebook

Was ist eigentlich Stress und muss ich jeden Stress vermeiden?

Negativ erlebter Stress hat vor allem mit unseren inneren Einstellungen und Erwartungen zu tun. Gehirn und Nervensystem spielen dabei eine zentrale Rolle.

Unsere Gefühle lassen uns Ereignisse und Situationen bewerten und lassen sie zu einem blockierenden Stressor anwachsen. Vielfältige körperliche Begleitsymptome können das Ausmaß der Überlastung anzeigen.

Sie erfahren etwas über Entstehung und Funktion von Blockaden, welche Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit mindern und lernen Techniken einzusetzen, die innere Spannungen abbauen helfen.

Termin: Dienstag, 28. April 2020, 19:00 - 21:15 Uhr

Veranstaltungsort: Grundschule Wienhausen

   
© Marion Hoffmann
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.